Kindersegen bei Wilhelms Schafherde

Es ist soweit. Auch in diesem Jahr wurden reichlich Lämmer in der Wilhelminischen Schafherde geboren. Die Älteren tollen schon alleine auf der Weide herum und erkunden jeden Strauch und Busch.  Währenddessen bleiben die jüngeren Lämmer noch in Reichweite der Mutterschafe und wagen sich nur gelegentlich auf unbekanntes Terrain.

Es ist eine Freude den jungen Tierlein zuzuschauen, wie sie über die Wiese hüpfen und ausgelassen spielen.

Im Album Schafe und Lämmer findet ihr Portraits von den kleinen Rabauken und ihren Müttern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.